Terminvereinbarung:
Tel.: +43-1-478 00 33
Fax: +43-1-478 00 33-99
Öffnungszeiten:
Montag/Mittwoch/Freitag
09:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag/Donnerstag
08:30 bis 20:00 Uhr
Samstags nach Vereinbarung
Adresse:
Kärntner Straße 51/3A
A-1010 Wien
Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)



Wir haben Montags/Mittwochs/Freitags von 09:00 bis 18:00 Uhr und Dienstags/Donnerstags von 08:30 bis 20:00 Uhr geöffnet. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Terminwunsch telefonisch an uns: +43-1-478 00 33.
Am Samstag vereinbaren wir Termine nach gesonderter Absprache.

Nein, das DERMATOLOGIKUM WIEN bietet eine ganzjährige Sprechstunde ohne Einschränkungen an (an Feiertagen teilweise Notfallsprechstunde).

Das DERMATOLOGIKUM WIEN befindet sich gegenüber der Staatsoper in der Kärntner Straße 51/Top 3A im Palais Todesco im zweiten Stock. Bitte verwenden Sie immer den Aufzug, dieser führt Sie direkt in unsere Räumlichkeiten. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns wie folgt:

  • U-Bahn: U1, U2, U4 Station Karlsplatz
  • Straßenbahnen: D, J, 1, 2, 71, 62, 65
  • Autobus: 3A, 4A Station Karlsplatz
  • Badner Bahn: Station Wien Oper

DERMATOLOGIKUM WIEN
Kärntner Straße 51/3A
A-1010 Wien


Nahe gelegene Parkmöglichkeiten finden Sie in der Tiefgarage der Staatsoper gegenüber der Klinik.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie vorab nicht über alle auf Sie zukommenden Kosten informieren können, da sich diese aus Ihrem individuellen Befund und den sich daraus resultierenden ärztlichen Maßnahmen ergeben. Für eine erste Orientierung finden Sie unter dem Menüpunkt Preise eine Auflistung häufiger Behandlungen.

Das Dermatologikum Wien ist eine Wahlarztordination und bietet Service ohne Zeitdruck. Jeder Patient kann unabhängig von seinem Versicherungsstatus einen Termin bei einem unserer Ärzte vereinbaren und erhält eine transparente, schriftliche Rechnung. Sie kommen vorerst selbst für Ihren Ordinationsbesuch auf, können sich aber einen Teil der Kosten wieder rückerstatten lassen. Ausgestellte Verordnungen, Rezepte und Überweisungen werden von anderen Gesundheitseinrichtungen und Apotheken in gleicher Weise wie von Kassenärzten akzeptiert.Pro Quartal können Sie mit der oder den erhaltenen Honorarnote(n) und den originalen Zahlungsbestätigungen bei Ihrer sozialen Krankenversicherung einen Antrag auf (Teil-) Rückerstattung der Behandlungskosten stellen. Einige Zusatzversicherungen erstatten Ihnen den vollen Betrag zurück.

Achtung: Sollten Sie im selben Quartal als Patient einen Wahlarzt und einen Kassenarzt desselben Fachgebiets aufgesucht haben, werden Ihnen nach der aktuellen Gesetzeslage keine Wahlarzt-Kosten rückerstattet.


Notwendige Operationen können unsere Fachärzte ohne lange Wartezeiten, häufig schon am Tag nach der einleitenden Untersuchung, durchführen. 

Diesen Service können die Empfangsmitarbeiterinnen leider nicht leisten, da sie nicht abschätzen können, welche Diagnostik und Therapie der behandelnde Arzt tatsächlich durchführen wird.