Hyper­hi­drose
Bei über­mä­ßi­gem Schwit­zen, vor allem im Bereich der Ach­seln, Hände und Fuss­soh­len bie­ten wir die Injek­tion von Botu­li­num­to­xin Typ A (Botox) an. In zahl­rei­chen Stu­dien konnte gezeigt wer­den, dass die Injek­tion von Botox zu einer Bes­se­rung und sehr häu­fig sogar zu einer völ­li­gen Besei­ti­gung der über­mä­ßi­gen Schweiß­bil­dung führt. Die Wir­kung hält dabei zwi­schen 6 – 12 Mona­ten an.
NACH OBEN